Das Grabstein aus Feldstein und Glas | „Für sie“

Das Grabstein „Für sie“, das von einem Glaskreuz im Feldstein gebildet ist, ist das zentrale Kompositionselement der Gedenkstätte. Der besondere Grabstein wird durch Glaseinsatz in die Grabeinfassung und eine Glasbank Minimalismus ergänzt und akzentuiert.

Der Künstler Ernest Vitins hat zusammen mit dem Steinmetz Maris Apinis eine sehr komplizierte, von dem Besteller geplante Komposition – ein Glaskreuz in einem durchmeißelten Feldstein – verwirklicht. Das Streben des Bestellers nach Helligkeit kommt in der ganzen Gedenkkomposition zum Ausdruck. Der sorgfältig und lang gesuchte Feldstein, die Glaselemente, die Glasbank und die hellgraue Grabeinfassung bilden zusammen ein einheitliches, erhebendes Ensemble. Die von der Grafikerin Kate Serzane aufgezeichneten lettischen Zeichen schmücken die Grabstätte und schützen die Seele.

Obwohl der geliebte Mensch, der verstorben ist, nicht mehr zurückgekehrt werden kann, gibt es jedoch den Wunsch, ihm für die lebhaften Erinnerungen zu danken, die man fassen und nicht loslassen will… und vielleicht ist dieses deshalb, damit sie nicht aus dem Gedächtnis schwinden?

Mit aller Hochachtung, zum Andenken und zur Ehre über all das Schöne, Erlebte und Nichtflüchtige.

Spezifikation

Specifications of the gravestone:

  • Technique: Horizontal and vertical layered glass cross in a forged boulder
  • The width of the glass insert: 80 (mm) / 3″ (in)
  • Type of Glass: 8 mm Clear Glass
  • Size (mm): ~ 700 (H) x 660 (W) x 450 (D) mm
  • Size (in): ~ 27.5″ (H) x 26″ (W) x 17.7″ (D)

Specifications of the „Minimalist“ glass bench :

  • Technique: Horizontal and vertical layered glass
  • Type of Glass: 8 mm Clear Glass
  • Size (mm): ~ 400 (H) x 800 (W) x 400 (D)
  • Size (in): ~ 15.7″ (H) x 31.5″ (W) x 15.7″ (D)

Preis ab: 8250 €

Angebot einholen